Mittwoch, 15. Juli 2015

Lucy und das SLO - Syndrom

Meine kleine Nichte Lucy (6) hat das Smith-Lemli- Opitz-Syndrom. Dies ist eine seltene Erbkrankheit, die sie in allem beeinträchtigt.
Lucy wurde 2009 mit hängenden Augenlidern, tieferliegenden Ohren, einer Saug-Schluckschwäche und dem frühkindlichen Schielsyndrom geboren.
Nach zahlreichen Untersuchungen wurde 3 Monate nach ihrer Geburt das SLO Syndrom festgestellt. Ihre Lebenserwartung betrag damals nur wenige Monate.
Lucy ließ niemanden an sich ran, außer ihre Mama.
Im Sommer 2012 flog sie zum ersten Mal mit ihrer Mama zur Delfintherapie in die Türkei. Dank dieser Therapie wurde 50 % ihrer Muskulatur aufgebaut. Dies hatte zu folge, dass sie an Weihnachten 2012 ihre ersten eigenen Schritte machte !
Lucy ist jetzt 6 Jahre alt und kann immer noch nicht reden, nur 2-3 Wort Sätze und das Laufen fällt ihr auch schwer.
Auf der Seite http://www.carpe-diem-ev.de/ sammeln wir weitere Spenden für eine erneute Delfintherapie.
Deshalb bitte ich euch um Mithilfe ! Für jeden Cent sind Lucy und ihre Mama sehr dankbar !
Auf der Facebookseite "Lucy und das SLO Syndrom" erfahrt ihr Neuigkeiten und Fortschritte von Lucy.
Bitte teilen und weiterverbreiten !

Spenden können auf folgendes Konto überwiesen werden :

Spendenkonten:                                      
Kontonummer: 32100 30234                           
Kreditinstitut: Sparkasse Barnim
BLZ: 170 52 000

BIC/SWIFT-Code: WELADED1GZE
IBAN: DE57 1705 2000 3210 0302 34

Verwendungszweck : Delfine für Lucy